Relaxsing für Alle

You're the voice

Die eigene Stimme erklingen zu lassen ist ein Bedürfnis, das man als Kind selbstverständlich auslebt. Dieser natürliche Impuls wird leider oft schon sehr früh unterdrückt, da unsere Gesellschaft uns lehrt, möglichst leise zu sein. „Sei still,“ oder „Du kannst nicht singen,“ sind Sätze, die wir in unserer Kindheit vielfach zu hören bekommen. Casting-Shows, in denen Menschen bei einem falschen Ton schonungslos verhöhnt werden, tun ihr Übriges dazu, dass wir uns buchstäblich nicht mehr trauen den Mund aufzumachen.

Express yourself

Mit einfachen Übungen und Tipps lässt sich diese antrainierte Angst jedoch ganz leicht wieder nehmen. Singen lernen kann jeder und sobald die erste Hemmschwelle überwunden ist, erkennt man, wie erfüllend es ist, der eigenen Stimme mehr Raum zu geben. Dabei ist der Weg das Ziel. Bei RelaxSing geht es um Entspannung, Atmen und Loslassen. Ganz nebenbei wird die Stimme geschult und das Selbstvertrauen gestärkt.

Good vibrations

Regelmäßiges Singen macht nicht nur die Stimme ausdauernder und belastbarer, sondern ist bewiesenermaßen auch sehr gesund. Es werden Glückshormone ausgeschüttet und man hält psychischen Belastungen besser stand. Singen stärkt, jüngsten Forschungen zufolge, sogar das Immunsystem. Außerdem hält es auf sanfte Weise auch körperlich fit, da durch Atmung und Körperspannung gezielt Muskeln aufgebaut werden. Diese Effekte wirken auch Haltungsproblemen entgegen und können Verspannungen lösen.